Reinkarnation und Karma - Nachtrag

- 13 - so wird er sich gegen diese Erklärung sträuben. Er wird in allen Fällen seiner Sünden immer wieder behaupten: "Davon ist das nicht." – Auf diese Weise belügen sich alle Menschen selbst. Sie machen sich nichts aus einer angedrohten Strafe, und wenn sie diese Strafe trifft, so hat diese angeblich nichts mit ihrem gesetzeswidrigen Leben zu tun. Fast die ganze Menschheit leidet, aber keiner will etwas davon wissen, das diese Leiden fast alle selbstverschuldet sind. Frage : Wie kann ein Leiden selbstverschuldet sein, wenn es ererbt ist? AREDOS : In vielen Fällen sind die Menschen ihre eigenen Vorfahren gewesen. • Ein leidender Mensch, der an einer Erbkrankheit leidet, kann in einem früheren Leben sein eigener Urgroßvater gewesen sein. Oft büßt er somit seine eigene Vergangenheit ab. • Ein weißer Europäer kann aber auch in einem früheren Erdendasein ein Indianer oder ein Neger gewesen sein. Die Zugehörigkeit zu einer Rasse wird vom Grad seiner Entwicklung bestimmt. Er kann aber auch wieder rückläufig werden, so daß er in einer unentwickelten Rasse abermals zur Welt kommt. Diese wichtigen Tatsachen sollten weltweit bekannt gemacht werden, weil sie überhaupt keine Beachtung finden. Januar 1966 Frage : Muß eine lange Zeit vergehen, bis ein Mensch wiedergeboren wird, wenn er durch eine Atombombe ums Leben kam? ELIAS : Eine Reinkarnation erfolgt in den meisten Fällen kurz darauf. Nur in Ausnahmefällen dauert es lange. • Die menschliche Seele wird nur in einen menschlichen Körper reinkarniert. Sie hat mit der Tierwelt oder Pflanzenwelt nichts zu tun. Das Universum ist unvorstellbar groß und daher gibt es genug Möglichkeiten, eine Seele einzuverleiben. • Alle Menschen haben im Universum etwas gemeinsam: Sie haben einen Kopf, zwei Arme und zwei Beine. Eine Ausnahme bilden in der Materie nur die Mißbildungen. • Im Gegensatz zur Tier- und Pflanzenwelt kann der Mensch Betrachtungen über sich und die Natur anstellen. Dabei stößt er ganz von allein auf GOTT, auch wenn er diese Feststellung nicht wahrhaben will. • Es ist für jede menschliche Seele möglich, auch auf einem fernen Gestirn geboren zu werden, ebenso wie es hier auf der Erde Menschen gibt, die einst auf einem anderen Stern ihr Zuhause hatten.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjI1MzY3