Reinkarnation und Karma - Nachtrag

- 31 - Frage : Die Katholische Kirche spricht von einem "Fegefeuer". Hat dieses Feuer etwas mit der Läuterung zu tun? AREDOS: Nein. - Es gibt kein Fegefeuer! - Aber es gibt seelische Pein, die ungeheuer schmerzlich ist. Ihr wißt ja, was Heimweh oder echter Liebeskummer bedeutet. Noch schlimmer ist es mit der geistigen Pein. Mai 1972 Frage : Liegt der Ursprung der Erdenmenschheit auf dieser Erde? AREDOS: Nein. Der Ursprung ist nicht feststellbar. Nur GOTT allein könnte darüber Auskunft geben. Aber bedenkt, daß es viele Menschheiten im ganzen All gibt, die unterschiedliche Entwicklungsstufen aufweisen. Selbstverständlich verläuft jede Entwicklung planmäßig. Auch auf der Erde mußte sich nach und nach ein menschliches Individuum entwickeln, das für eine Reinkarnation einer menschlichen Seele geeignet war. Aber solche Ur-Inkarnationen haben noch keine besondere Entwicklung der Intelligenz aufzuweisen gehabt. Die Entwicklung der Intelligenz vollzog sich erst in Jahrmillionen. • Heute ist das Hirn des Menschen so weit entwickelt, daß eine Hirnhälfte vorhanden ist, die von GOTT planmäßig vorprogrammiert ist. Diese Hirnsubstanz ist nur wenig in Aktion. Aber die Zukunft wird vom Erdenmenschen Dinge verlangen, die von dieser zusätzlichen Hirntätigkeit bewältigt werden müssen. Aus diesem Grunde steht der Erdenmenschheit noch sehr vieles bevor. Noch gibt es aber einige Dinge, die in der menschlichen Entwicklung einen Vorrang haben. Jedenfalls wird die Zukunft anders aussehen, als es sich Zukunftsautoren vorstellen. • Auch das Altern der Menschheit wird sich verschieben, denn es werden Stoffe entdeckt werden, die dem Menschen Schöpfermöglichkeiten geben werden. Aber die Menschheit hat die Verpflichtung, sich gesund zu erhalten. Damit ist es aber zur Zeit sehr schlecht bestellt. Laster aller Art werden durch die NEGATIVE WELT gefördert, um den PLAN GOTTES zu stören. Leider glauben eure Wissenschaftler weder an GOTT noch an den Teufel. Wir haben jedoch große Hoffnung, daß eure Wissenschaft bald zu einer anderen Ansicht kommt, weil die Technik hier bereits mithilft. Juni 1972 Frage : Stimmt es, daß Tiere am Karma des Menschen beteiligt sind? ARGUN : Nein, keinesfalls. Es sei denn, daß der Mensch sich an den Tieren versündigt hat und diese Schuld wieder gutmachen muß. Frage : Wie beurteilt ihr jene Menschen, die schon im Erdenleben Rückerinnerungen an frühere Daseinsstufen haben? ELIAS : Solche Menschen sind bereits HÖHER entwickelt; sie kennen viele Stufen der Bewußtseinserweiterung und können sie auch praktizieren. Es sind Adepten. Ihre Fähigkeiten grenzen an Zauberei. Diese Menschen haben außerdem einen regen Kontakt zur GEISTIGEN WELT.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjI1MzY3