Reinkarnation und Karma - Nachtrag

- 9 - Februar 1961 Frage : Wie wirkt sich verschiedenes Karma unter Eheleuten aus? ARGUN : Wenn die Eheleute ein verschiedenes Karma haben, so kann dieses unter ihnen geteilt werden. Noch besser ist es aber für sie, wenn sie freiwillig das Karma des anderen mittragen, ohne sich darüber zu beklagen. Frage : Hat das Karma eines Menschen etwas mit seiner Rasse zu tun? ARGUN : Ja, zum Beispiel bei Rassenverfolgungen. Es kann durch das göttliche GESETZ DER GERECHTIGKEIT eintreten, daß der Verfolger einmal zu den Verfolgten gehört. Die farbigen Rassen gelten bei den Weißen leider noch nicht als gleichberechtigt. Eine Koexistenz der Rassen wäre zu begrüßen. Der Neandertaler war nicht weiß, sondern sehr dunkelhäutig. Vor GOTT sind alle Rassen gleich. • Der Eurasier wird in Zukunft einmal die ganze Welt beherrschen. • Die weiße Rasse stammt von dem Atlanter ab. • Viele Gebrechen sind nicht karmisch und nicht von GOTT auferlegt, doch die materielle Not gehört zur Prüfung. März 1961 Frage : Kontrollieren oder lenken die Sterne die Auswirkung des Karma? ARGUN : Nein, die Sterne stehen damit in keinem Zusammenhang. Die Sterneneinflüsse machen den Menschen in irgendeiner Weise geneigt, aber die Sterne zwingen nicht. Jedoch das Karma ist zwingend, hier kann der Mensch nicht ausweichen. Aus einem Schicksal kann sich der Mensch befreien, aber aus einem bestimmten Karma nicht. Ihr könnt jedoch nicht selbst beurteilen, was Karma und was ein Schicksal ist. Frage : Der Mensch denkt und handelt. Kann aus dem Denken ein Karma entstehen oder nur aus einem Handeln? ARGUN : Wenn ein Mensch negative Gedanken hat, so wirken diese bereits wie ein Gift und vernichten und vergiften jenen, der sie hat. Die Folgen sind also viel unmittelbarer als bei anderen Sünden. Juli 1961 Frage : Auf der Erde haben Pferde oft ein sehr großes Leid durchzumachen. Wie verhält sich dieses Leid zum Schuld-Karma? ARGUN : Wenn der Mensch das von GOTT in ihn gesetzte Vertrauen mißbraucht, so ist es des Menschen Schuld und er hat auch das Schuld-Karma dafür in vollem Umfang zu tragen.

RkJQdWJsaXNoZXIy MjI1MzY3